logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair
Re: Angst
shiru schrieb am 18. Juli 2002 um 12:28 Uhr (532x gelesen):

Könnte damit zu tun haben, dass du diese déjavus durch eigene Vorstellung kriegt, kombiniert mit Ausseninformationen, die du durch übersinnliche Wahrnehmung deiner Umgebung bekommst. Als Folge scheint ein unkontrollierbarer Glaube das erzeugte Déjavus bez. den "Film", in die Tat umzusetzen. Dazu lenkt es deinen Körper und schaltet für den Zeitraum der Umsetzung die bewusste Kontrolle ab bez. währt sie möglichst ab. Dieser Kontrollverlust über deinen Körper erzeugt in deinem Hirn Angst als Schutzreaktion.
Mein Tipp:
Versuche nicht, diese Dèjavus zu unterdrücken. Das geht auch nicht. Versuche stattdessen, während du wieder einen Anflug von Angst hast, die Kontrolle zu behalten. Das ist bestimmt sehr schwer, aber die einzige Möglichkeit. Vielleicht nützt es, wenn du versuchst, deine Finger zu bewegen, danach vieleicht den Arm usw. Vielleicht wirst du es dann schaffen, die Umsetzung des "Films" zu verhindern. Übrigens kannst du mal mentales Training versuchen. Vielleicht nützt es auch was.
mfg
shiru


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: