logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
11 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Re: Die Shiru-Theorie
Gast schrieb am 21. Juli 2002 um 0:06 Uhr (355x gelesen):

> Hallöle!
Körper 2
Geist 2
Seele 2
Zur Seele: Sie ist nicht im Lebewesen gefangen, also der Körper hält sie nicht fest. Es ist andersrum, die Seele hält sich am Körper fest durch den Geist. Die Seele weiss zwar dass sie frei ist, aber der Geist bekommt von der Seele erzählt er wäre am Körper festgemacht und dient als Bindeglied. Also nur wenn der Geist schläft kann die Seele wandern, nachts im Tiefschlaf oder vielleicht wegen Drogenmissbrauch. Allerdings kann man das auch üben, oder die Seele kann das bewußt steuern, aber vielleicht muss sie es auch erstmal lernen in anderen Leben. Gute Idee mit dem Geist und den letzten Atemzügen. Es geht um Wissen und vor allem um Selbst-Wissen.
> mfg
> shiru
> --------------------------------------------------
> Wenn du denkst es geht nicht mehr
> kommt irgendwo ein Lichtlein her
> und es spricht
> Ich sehe es geht wirklich nicht!


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: