logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: -Angst & Realitätsverlust -
katzenhai2 schrieb am 31. Juli 2002 um 0:14 Uhr (461x gelesen):

Hi!
Wie kommst Du darauf, ausgerechnet in einem "paranormalem" Board Deine Probleme zu schreiben?
Wenn Du hier Stammgast bist, ist das was anderes, aber so verstehe ich das nicht...
Was haben Deine Probleme mit paranormalem zu tun? Wie hast Du zu diesem Board gefunden??
Ist nicht böse gemeint, aber ich raffs wirklich nicht. Es gibt doch Boards die sich mit solchen Problemen beschäftigen, wieso postest Du es hier herein??
Um ernsthafte Antworten hoffender
katzenhai2
--------

> Hallo,
> ich weiß micht mehr was mit mir los ist ;(
> vor ca 3 jahren war alles noch in ordnung..doch dann habe ich mich immer mehr zurück gezogen, ich habe mich einfach nicht mehr wohl gefühlt..und täglich mit magenschmerzen aufgewacht , konnte einfach den tag nicht bewältigen (dachte ich jedenfalls..natürlich mußte es irgendwie gehen)
> Mit der zeit wurden aus den magenschmerzen und unwohlsein , Depressionen...ich habe mich immer öfters gefragt, wo in allem eigentlich der sinn liegt.
> Irgendwie bekam ich immer mehr angst vor so normalen sachen wie freunde treffen, in die schule/arbeit gehen ...einfach mal schnell einkaufen...es war ein horror für mich wenn ich irgendwo hin mußte wo ich leute gekannt habe (unbekannte waren und sind mir eher egal).
> das hört sich jetzt so an als hätte ich gar nichts mehr gemacht..dann wäre es ja klar gewesen wieso die ängste immer großer wurden...aber so war es nicht...ich konnte ja nicht plötzlich garnichts mehr machen..leider ;)
> jedenfalls wurde/und wird meine angst immer unkontrollierter..sachen die ich mich gestern noch getraut habe, fallen mir plötzlich schwer..und 2 wochen später gehts wieder...
> und vor allem sind es völlig unrealistische sachen..aber das merke ich einfach nicht , dann ist alles total verschwommen in meinem kopf.
> muss ich so sachen wovor ich angst habe dann länger durchhalten , bekomme ich depressionen...dann werde dann noch stiller und fühle gar nix mehr richtig, was wohl so eine art "schutz-funktion" von meinem körper ist oda so....
> kann mir irgendwie jemand tipps geben ?
> ich muss da wieder rauskommen..aber es ist alles ein teufelskreis ;(


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: