logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Re: Leben nach dem Tod
betti schrieb am 31. Juli 2002 um 16:14 Uhr (473x gelesen):

und in dem (meinem) sinne ist das leben eben nicht ungerecht. die sache mit meiner erfahrung, dass es geister gibt hat mich im nachhinein auch überrascht. denn da wußte ich, dass es sowas gibt und mußte nicht glauben, für mich als sonstige realistin sehr wichtig. überrascht deswegen,
wo ich mich dann reinkniete und z.b. den wegweiser bzw.
bücher laß, wie logisch dass dann alles ist. aber man muß die motivation dazu haben sprich die erkenntnis.
mit der erinnerung an vorleben, das ist so gewollt, stell dir vor du erinnerst dich noch an all die todesängste oder tode die du gestorben wärst??? im gegenteil, das gedächtnis in einer inkarnation ist sogar so konzipiert, dass man schreckliche erlebnisse aus dem selben leben noch vergißt.
mit der sach mit dem auto ist halt so. wenn du ein geist in aktion sehen würdest, würdest du dann an die seele glauben??



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: