logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
13 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

huch...noch was sollte kommen...
Anna B. schrieb am 6. August 2002 um 0:47 Uhr (409x gelesen):

> > 1. da drogenmissbrauch und gebrauch mit den psychischen problemen eines menschen zu tun haben.
> > 2. extrem viele menschen drogen ge-und missbrauchen.
> > 3. ein mensch niemals vollständig ist, solange er drogen gebraucht, da er seinen frieden nicht findet.
>
> >> Das sehe ich nicht so (eng). Drogen gebrauchen ist noch nicht missbrauchen.
> > 4. dieses verhalten uns alle zu denken geben sollte, warum dies so ist, was wir auf der suche falsch machen, warum wir uns selbst so unsicher sind.
> > 5. warum sollte man einem menschen auch nur ein wort glauben, wenn er drogen gebraucht und seine realität verzerrt.
> > > Warum? "Wie heißt doch der Spruch: Kinder und Betrunkene sagen die Wahrheit." Ich finde, da ist was dran! Drogen sind ja nicht nur schlecht...in Maßen können sie einem tiefe Einblicke in andere Welten geben.
> > ich denke dies sind schon fragen, die man mal überdenken sollte, und dafür sind wir ja hier.
> > > Richtig!
> > für meinen teil, ich als ALKI, werd einfach immer wieder meinen mund aufmachen, bis ich mich selbst plattmache, mich schämen, trauern darum, und wohl wieder von vorne beginnen...
Mach ruhig deinen Mund auf, aber schäm dich nicht! Steh einfach mal zu allem, was aus dir herauskommt und versuche, es zu begreifen!
Alles Gute dabei!
Anna B.


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: