logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: immer noch evolution
Fritzchen schrieb am 7. August 2002 um 1:33 Uhr (405x gelesen):

Lieber Herr Taus,
schauen wir mal in die Chronik:
F: mit der Antibiotikaresistenz hast du natürlich ein super >Beispiel gefunden.
M.T.: danke :)
F: Ich gehe mal davon aus, dass dieses Beispiel auf Hoimar >von Dittfurths "Am Anfang war der Wasserstoff" basiert. Da >können wir nochmal drüber reden.
M.T.: nö, dieses beispiel beruht auf simplen schulwissen. lass uns doch gleich darüber reden, ist das nun eine positive mutation oder nicht? wenn nein, warum nicht? wenn ja, ziehst du dein ebehauptung, es gäbe KEINE positiven mutationen, zurück?
und jetzt das:
F: Die häufigste Ursache für das Auftreten von >Antibiotika- (und anderen) Resistenzen bei Bakterien, ist >der Transfer von Genen, nicht die mutative Bildung.
M.T.: beleg? bzw. was meinst du mit "bildung" von genen?
F: Ebenfalls geht die Antibiotikaresistenz nicht mit einer >Höherentwicklung, sonder eher mit einem Wegfall bestimmter >Eigenschaften einher.
M.T.: beleg?
ausserdem argumentiert die evolutionslehre nicht für eine "höher"entwicklung, sondern lediglich für eine veränderung des geepools und deren folgen, denn eine hörerentwicklung würde eine zielgerichtete entwicklung implizieren und dies ist keine aussage der evolutionslehre."
Eine Frage: Warum bist du auf die Frage nach der positven Mutation überhaupt eingegangen?
Ich weiß nicht, was du noch hören willst. Wie wäre es, wenn du dich selbst ein wenig informierst (Anhaltspunkte sind doch genug gegeben).
Oder bring doch wenigstens ein Gegenargument, Belege dafür, dass die Antibiotikaresistenz bei Bakterien als Beispiel für positive Mutation anerkannt wird.
Ich kann dir hier doch keinen Kurs in Molekularbiologie geben, wo ich doch selber kein Experte bin. Du musst schon ein bisschen Eigeninitiative zeigen.
Fritzchen
PS: Du alter Ex-Eso


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: