logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Mein Hund sieht Dinge, die ich nicht seh.
sasti schrieb am 14. August 2002 um 4:32 Uhr (437x gelesen):

Wir wohnen jetzt gut 6 Jahre in dieser Wohnung, in den Jahren kam es gut 10 mal vor,
dass sie etwas sah, was ich nicht nachvollziehen konnte.
Sie wird auf ihrem Schlafplatz plötzlich wie von der klingel geweckt wach,
fixiert und verfolgt mit Blicken etwas, sich langsam durch den Raum bewegen.
Mich schaut sie zwischendurch flüchtig an, wie "siehst ja..guck!"
Sie ist nicht böse oder erschrocken -guckt nur.
Vom Gefühl her, und ich kenn die Hündin gut!
- eher als wenn ein guter Bekannter unerwartet durchs Zimmer läuft.
Der ist wohl scheu und geht leise, meine Hündin guckt eigentlich
"als wenn nachts jemand auf die Toilette schleicht", den sie auch nicht stören will.
Sie verfolgt nur mit aufmerksamen Blicken.
Meine Hündin ist sehr wachsam und mißtrauisch gegen Fremde -
daher denke ich, dass das nichts Übles ist, dann wäre sie sicher aggressiv!
Mich hat das natürlich immer wieder ein wenig erschreckt.
Aber ich kann auch Dinge zulassen, die ich nicht verstehe.
Und was ich da habe, ist nichts schlimmes oder Böses.
Da bin ich mir sicher.
was denkt ihr dazu?


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: