logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Heilen: Reiki (wiki)
Re: Frage
Blaze schrieb am 8. April 2002 um 15:26 Uhr (373x gelesen):

Hallo ??,
natürlich kann man sich selbst verfluchen, dazu muss man nicht mal was tun, Pessimismus sehe ich an sich schon als selbstverfluchung an. Wenn du dir sagst, mein Leben ist doch die totale Scheiße und auch fest daran glaubst, dass du im Leben die Arschkarte gezogen hast, so wird dein Leben auch genau so sein, aber du kannst dich aus diesem Teufelskreis jederzeit befreien in dem du dich einfach gegen deine negativen Gedanken wehrst. Sag dir einfach immer, wenn negative Gedanken aufkommen, ICH LASSE DAS NICHT ZU, ES WIRD ALLES KLAPPEN WAS ICH ERREICHEN WILL!!! Ich versichere dir, nach einiger Zeit läuft dein Leben wieder wie geschmiert und auch dein Denken wird sich zum Optimismus wenden.
Mir fällt zum selbst verfluchen noch eine Geschichte ein, ich kannte mal jemanden, der sagte sein Leben lang, "ich sterbe mal wie eine Katze!" Niemand wusste mit diesem doofen Spruch recht was anzufangen, aber er starb wirklich wie eine Katze. Eine erwachsene Katze die der Tierarzt nicht heilen konnte wurde früher oft vom Jäger durch Genickschuss getötet, nun, er starb bei einem Jagdunfall durch Genickschuss.
ciao
Blaze


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: