logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
Re: Füße überkreuzen
Anath schrieb am 29. April 2002 um 19:40 Uhr (483x gelesen):

> Hi,

> ich denke dass es mit der durch das kreuzen der Füße verbundenen Energieunterbrechung etwas zu tun hat.
> Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Divinationen z.B. wesentlich genauer und detaillierter angezeigt werden wenn ich die Beine und Füße nicht überkreuze. Zudem habe ich festgestellt, dass ich wesentlich kreativer bin, wenn ich Barfuß umherlaufe ( im Haus zumindest..draußen ist es mir dann doch zu kalt..*g* ).
> Grüße...*

Kann ich dir eigentlich nur zustimmen. Aber das heißt ja nicht, dass das unbedingt Unglück bringt - etwas überkreuzen kann auch gut zum "abschotten" benutzt werden.
Ich denke mir, dass da, wenn etwas ein- oder zweimal passiert und das Bewußtsein drauf gelenkt wird, sich eine Art "self-fulfilling-prophecy" einstellt, das Pech tritt dann wie "von selbst" - da erwartet, auch ein. Du weißt doch, das, was man sich tief im Innern wünscht (oder was man befürchtet) das wird man erhalten...
Grüße, Anath



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: