logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: Wie erlerne ich Magie???
Anath schrieb am 9. Mai 2002 um 14:25 Uhr (357x gelesen):

> ich hab mal en buch gelesen,dass man nicht ?berall bekommt.
> es heisst,,magische rituale,ein praktischer lehrgang.wenn du da alles befolgen w?rdest,m?sstest du dir erst mal einen altar schaffen.das dauert schon 2 jahre,bis der fertig ist.dann m?sstest du mit dir ins reine kommen.das dauert mit fasten und allen pi pa po auch wieder einige monate.dann kommt ne menge theorie. das dauert auch sehr lange.und wenn du dann noch lust hast,kannst du eine ausbildung anfangen.dann wenn du sie fertig hast kannst du immer noch nichts welbewegendes.da gibts so viele grade,die du erst erreichen musst.und selbstdisziplien.......
> und wenn dus dann nach 10 bis 20 jahren richtig drauf hast,kannst du f?r alles was du an magischer arbeit erreicht hast 3 mal zur?ckbezahlen,und hast dein carma kaputt gemacht.weil alles kommt auf dich zur?ck,denn magie ist grau.

Ich habe das Buch - es ist von Dolores Ashcroft Nowicki, war früher überall zu bekommen (vielleicht wird es nicht mehr aufgelegt?) und enthält Übungen für insgesamt EIN JAHR. Dass man hinterher noch kein "fertiger" Magier ist und als Magier / Hexe ohnehin immer weiterlernt, ist selbstverständlich, hat aber mit den Trainingseinheiten im Buch nichts zu tun. Wenn du Ashcroft-Nowicki schon zitierst, dann korrekt.
Anath




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: