logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
7 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

@Katja
Füchsin schrieb am 10. Mai 2002 um 13:16 Uhr (385x gelesen):

Wenn der Großvater schon immer ein böser Mann gewesen ist, so solltet ihr wenig mit ihm diskutieren und nie direkt auf das eingehen, was er so Gemeines sagt; achtet darauf. Es sollte eigentlich immer auch zum Ausdruck kommen, dass nicht ER es alles erreicht, nur wiel er sich stur stellt, sondern diese Freundlichkeiten eurer "Gnade" und Großmut zu verdanken hat! Und dann würde ich die betreffende Person vor allem geistige liebevolle Gedanken senden und für sie z.B. abends beten. Die Liebe kann in der Dunkelheit ein Licht entfachen, und wo ein Licht entzündet wird und heller wird, muss die Finsternis aus dem Herzen verschwinden. Aber sträuben, das wird sie sich. Möglicherwiese so, dass er sogar aus eurer Nachbarschaft freiwillig und entnervt verschwindet. Sollte letzteres der Fall sein, so muss es wohl so sein.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: