logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: @Katja
katja schrieb am 13. Mai 2002 um 13:06 Uhr (399x gelesen):

> Wenn der Großvater schon immer ein böser Mann gewesen ist, so solltet ihr wenig mit ihm diskutieren und nie direkt auf das eingehen, was er so Gemeines sagt; achtet darauf. Es sollte eigentlich immer auch zum Ausdruck kommen, dass nicht ER es alles erreicht, nur wiel er sich stur stellt, sondern diese Freundlichkeiten eurer "Gnade" und Großmut zu verdanken hat! Und dann würde ich die betreffende Person vor allem geistige liebevolle Gedanken senden und für sie z.B. abends beten. Die Liebe kann in der Dunkelheit ein Licht entfachen, und wo ein Licht entzündet wird und heller wird, muss die Finsternis aus dem Herzen verschwinden. Aber sträuben, das wird sie sich. Möglicherwiese so, dass er sogar aus eurer Nachbarschaft freiwillig und entnervt verschwindet. Sollte letzteres der Fall sein, so muss es wohl so sein.

Danke füchsin, hm es ist halt alles so kompliziert, dass mit dem beten mach ich ja sogar schon, allerdings nicht das ihm ein licht aufgeht sonder dass irgendetwas passiert dass er aufhört (von mir aus auch der tod!"ich weiß es klingt schrecklich") weil er bezahlt z.B. seine unterhaltskosten nicht obwohl dass noteriell beurkundet ist dass er das muß, jetzt haben wir ne klage eingereicht, weil wir kein bock haben ständig alles für ihn mitzubezahlen und er bekommt sauviel rente (wissen wir von unserer oma) und er behauptet einfach, er hat uns auch 22 jahre "durchgefüttert" und alles bezahlt dabei stimmt das gar nicht, er hat es von seinem konto abbuchen lassen, aber wir haben ihn IMMER das geld gegeben !! Im nachhinein sind wir heute natürlich schlauer und wissen dass das dumm war so etwas zu machen - aber wer konnte es damals ja ahnen dass es sich so entwickelt naja aber trotzdem vielen herzlichen dank - ich bete natürlich weiter und hoffe das beste !!!! vielen dank


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: