logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: An Hagen
Der Rollifahrer schrieb am 12. Mai 2002 um 1:57 Uhr (399x gelesen):

Hallo Ronin,
wo Gott ist, wenn man im Rolli sitzt? Na da wo er immer ist, überall.
Die Bibel sagt uns, dass Magie scheiße ist und dass sie es nicht ist, kommt immer darauf an was man sich heraus pickt, viele Christen haben leider nicht erkannt, dass es keinen Unterschied zwischen einem ernsthaften Gebet und Magie gibt, das liegt schlicht daran, dass sie nicht wissen was Magie ist. Dass jemand über etwas redet von dem er keine Ahnung hat, passiert doch jeden Tag. Kürzlich hat man im Fernsehen die Gegner der Kinderimpfung als verantwortungslos dargestellt und viele plappern den Käse nach, die andere Seite, dass Kinder an Impfungen sterben können, das wissen sie nicht.
Ich respektiere gläubige Christen, aber ich habe etwas gegen Dummheit und die Christen die uns bekehren wollen, sind dumm, sonst würden sie erst mal versuchen herauszufinden wogegen sie da eigentlich sind.
Heute erzählte mir eine Krankenschwester, sie hatte geträumt sie müsste auf ihrer Station im Krankenhaus reanimieren, einen Tag später musste sie es wirklich tun und wegen dem Traum kannte sie jeden Handgriff obwohl sie es noch nie gemacht hatte. Ist das böse? Wenn es nach unseren Bekehrern geht, ja, weil sie alles ablehnen was wir tun ohne zu wissen was wir tun.
Für mich steckt gerade im Missionieren das böse, wo steht denn, dass Jesus je Zwang ausgeübt hat um die Menschen von seiner Lehre zu überzeugen? Aber die Missionare auf der ganzen Welt arbeiten noch heute oft mit erpresserischen Methoden, erst vor einigen Tagen erzählte mir ein Afrikaner, ein Missionar in seiner Heimat stellt die Menschen vor die Wahl, werde Christ und du wirst medizinisch versorgt, was bitte hat das mit Christentum zu tun?
ciao
Blaze

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: