logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
re: Der unmittelbare Augenblick - Tor in´s Jetzt:
Harlekin * schrieb am 13. Dezember 2009 um 13:06 Uhr (775x gelesen):

Das sehe ich anders; ich denke sogar, dass dies die Sichtweise eines jenigen ist, der vielleicht viel drüber nachdenkt, aber nicht mit der Zeit arbeitet, weil er es vielleicht noch nicht kennt. Ohne Dir etwas unterstellen zu wollen; es sind gesammelte Gedankenansätze, die sich wiederholen; es fehlt, zu was es führen soll; und irgendwie für mich nicht wirklich informativ. Jedoch nicht bös gemeint; jedoch zur Kenntniss genommen Dein Wunsch, Dich mitzuteilen (*Sinngemäß "greife ich damit nach den Sternen",-in Wirklichkeit "bin ich ein Stern, der Kontakt zu anderen Sucht."...*). Ich denke, alles ist berechenbar und benennbar usw; auch das Jetzt! Es ist nur viel Arbeit und gutes Training für zu mindest Geist und/oder Körper.

*** Der Wille setzt Wissen voraus, um diesen zu bewirken. Kenntnis entsteht durch fragen nach dem Wissen, welches man dazu benötigt. Eine Frage entsteht durch fehlendes Wissen der Kenntnis des Ganzen. Der Wille ist der erste Schritt, der durch seine Erarbeitung wirklich wahrhaftig wird und ist das Gegenteil von dem, was ohne ihn sein wird.Kreislaufunterbrechung.***


Hier die Warnung, die ich mal jem. versprochen hab: das Arbeiten mit der Zeit ist gefährlich und soll unter allen Umständen vorsichtig und unbeschleunigt erlernt werden!


" Weiche nicht ab vom Pfad deines Wissens, wenn du den Weg der Tat einschlägst"

Rezept

Man nehme:
einen halben Kopf Phantasie,
einen halben Kopf klare Überlegung,
zwei Hände Tatkraft,
ein Herz Frohsinn,
zwei Flügel zuversicht,
ein Rückgrad und
zwei hochgezogene Mundwinkel,
Selbstvertrauen
und fange an.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: