logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Ein Leben nach dem Tod?
marocco schrieb am 6. April 2008 um 9:34 Uhr (657x gelesen):

Ein Leben nach dem Tod erlebst Du jede Nacht sogar selbst, wenn Du schlafen gehst. Eine alte indische Weisheit sagt - der Schlaf ist der kleine Bruder des Todes. Zwar bist Du als feinstoffliches Wesen tagsüber über eine Matrize sehr eng mit Deinem Körper verbunden, der Dir das Gefühl gibt - Du seist Dein Körper. Aber sobald Du Dich schlafen legst, wirken die Naturgesetze auf Deinen Körper ein und lassen Dich i.d.R. auf Deine feinstoffliche Ebene frei. Da Dein Bewußstein zumeist auf die grobstoffliche Frequenz Ebene eingestellt ist, verlierst Du wie viele auch gleich beim Übergang Dein Bewußstein. Nichtsdestotrotz bist Du sehr sehr oft Drüben ohne meist eine Erinnerung von Erlebnissen und Begegnungen zurück zu behalten. Die üblichen Träume die die meisten haben spielen sich auf der untersten Ebene Deiner feinstofflichen Ebene ab, wo gewöhnlich Wünsche, Triebe und Erlebtes verarbeitet werden. Nur relativ wenige erleben die Loslösung auf die eine oder andere Art und Weise bewußt, lenken ihre Wanderungen entweder auf der grobstofflichen oder auf der feinstofflichen (Jenseits ) Ebene und können bewußt noch tiefer im göttlichen Seelengarten eindringen. Alles eine Frage der Gewohnheit, Übung, Fokusierung.
Der Mensch dringt in die Realität nur so weit vor, so wie er sich öffnet und glaubt. Deshalb tabsen viele grad Verstorbene oft erstmals ahnungslos nach ihrem Tod auf der grobstofflichen Ebene herum und begreifen nicht warum sie keinen entsprechen Einfluß ( bewegen der Dinge,Nichtgesehen werden etc. )ausüben können. Sie begreifen oft erst nicht das sie grad gestorben sind, bis sie dies nach eine Weile entweder selbst erkennen oder bis ihnen dies mitgeteilt wird. Andere grad Verstorbene wiederum die sich bewußt oder unbewußt sich für die Erfahrungen geöffnet haben werden nach ihrem Tod von Lichtwesen abgeholt und nach drüben begleitet.
Es gäbe noch viel darüber zu sagen.
Ich hoffe Dir ein wenig weiter geholfen zu haben.
Lieber Gruß
Marocco

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: