logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
15 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: mein Vater erscheint mir im Traum
Jokke * schrieb am 19. September 2012 um 20:17 Uhr (1358x gelesen):

Hej Morgane
Ich würde es so deuten das der Traum dich aufmerksam machen will das du aufhören sollst dich selber zu missbrauchen!
Der Vater steht im Traum für deine Geisteshaltung bzw. dein Glauben
nach dem Motto du musst nichts vorführen um etwas zu bekommen
und du musst auch nichts über dich ergehen lassen oder aushalten,du sollst dich selber nicht benutzen um andere zufrieden zu stellen!

Er fordert dich auf nicht gegen dich zu gehen (Selbstmord)
und wieder anfangen zu leben ohne schlechtes Gewissen zu haben.
Der Schlüssel ist eindeutig bedingungslose Eigenliebe!
Gruß




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: