logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*)
Seltsame Träume
Bella * schrieb am 5. April 2013 um 10:30 Uhr (1942x gelesen):

Hallo alle miteinander,

ich schreibe hier nicht in meinem Namen, sondern für eine Freundin die sich Sorgen wegen einiger Träume macht.

Hier erstmal die 4 Träume die sie zuletzt hatte:

Traum 1: Die Tante von ihr liegt tot unter einem Bett unter der Erde vergraben. In einem unbekannten Zimmer. Die Träumerin liegt auf dem Bett und hatte Blut an sich. Die Träumerin empfand Grusel und Angst. Sie verband das Blut welches an ihr war damit, dass sie auf ihrer Tante lag.

Traum 2: Ihr Opa vertreibt Wölfe. Die Wölfe sind aggressiv und haben mit den Zähnen gefletscht. Auch die Cousine der Träumerin war dabei.
Die Träumerin empfindet Angst. Sie fühlt sich von ihrem Opa beschützt und wacht auf als die Wölfe weg sind.


Traum 3: In einem Wald, es ist dunkel. Die Träumerin ist dabei und sieht zu wie ihre Cousine von einer riesigen Schlange gebissen wird.

Traum 4: Die Mutter der Träumerin ist in ein strömendes dreckiges Wasser gefallen und sie ist fast ertrunken. Die Träumerin hat sie aus dem Wasser gezogen. Das war auf einer Terasse eines unbekannten Hauses/ Wohnung. Die Träumerin hatte ganz schlimme Angst um ihre Mutter sie hat im Traum auch geweint und geschriehen.
Dann ist ihr einer der letzten Zähne ausgefallen. Nur ein Zahn ohne Schmerzen, sie hat ihn auf die Hand ausgespuckt.

Sie meinte sie hat sehr häufig solche seltsame Träume. Habe ihr gesagt sie solle diese mal in ein Tagebuch schreiben. Irgendwas will ihr ihr Unterbewusstes wahrscheinlich sagen.

Kurz zu ihrem Lebenslauf: Sie ist verheiratet und hat eine Tochter. Eine Tante leidet an Krebs, welcher bisher nicht geheilt ist. Sie hat Eheprobleme und empfindet sich selbst als schlechte Mutter weil ihr Kind sehr aktiv ist und sehr oft unruhig ist(eigene Aussage von ihr.) Außerdem macht sie auch eine Fortbildung nebenbei die ihr ebenfalls zu schaffen macht. Was wollen ihr die Träume denn nur mitteilen.

Habt ihr vielleicht eine Idee was das bedeuten könnte? Diese Träume beschäftigen sie sehr und sie macht sich Sorgen.

Wäre sehr nett, wenn ihr mir vielleicht eine Idee hättet was das bedeuten könnte damit ich ihr irgendwie helfen kann....

LG, Bella
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 5.4.2013 11:28
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 5.4.2013 11:31

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: