logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
11 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

die entstehung des universums in der bibel
AGSzabo * schrieb am 18. Februar 2010 um 8:57 Uhr (2087x gelesen):

"BeReschit Bara Elohim At HaSchamajim vAt HaAretz "

Das ist der erste Satz der Bibel im hebräischen Original. Im unterschied zum deutschen satz fallen 5 gravierende unterschiede auf:

* BeReshit bedeutet wörtlich nicht AM anfang, sonder IM anfang. Die Form "AM" suggeriert eine position gottes ausserhalb (neben, wie in AM Ufer zB) des universums, wobei mit IM ganz klar verdeutlicht wird dass es diese trennung nicht gibt.
* Bara ist nicht die vergangenheitsform SCHUF, sondern die Gegenwart SCHAFFEN.
* Elohim bedeutet wörtlich nicht Gott, sondern ein beidgeschlechtliches wesen dass sowohl Eins ist und auch Viele (die bloße Übersetzung mit "Götter" ist falsch).
* Schamajim ist nicht der Himmel, sonder das "PaarHimmel", änlich wie ein Paar Schuhe, also ZWEI.
* die beiden "At" Silben stehen vor Schamajim (Himmel) und Aretz (Erde). Im deustchen fehlen sie. Ihre bedeutung ist ESSENZ, also das archetypische oder die Idee von etwas.

Im Zusammenhang lautet das:

In sich selbst schafft jetzt ein beidgeschlechtliches wesen, dass zu gleich ein und viele ist, das Vorbild des himmelspaares und das Vorbild der erde.

Wir haben hier also einen in erster linie GEISTIGEN prozess, der noch nicht zu ende ist. Diese geistige linie setzt sich in den nächsten sätzen fort...

Es geht ums prinzip.

AGS
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 18.2.2010 9:59

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: