logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

ende majakalender tatsächlich erst 2072
AGSzabo * schrieb am 18. Februar 2010 um 12:42 Uhr (2881x gelesen):

die these dass in 2012 etwas besonderes passiert, baut auf den annahme auf, dass seit dem anfang des majakalenders die 13 sogenannten baktun-zeiträume vergehen müssen und dass der majakalender in 3114 vChr beginnt.

ein baktun hat 144000 tage. dies mal 13 sind 5125 jahre und damit landen wir in 2012.

ABER:

wir muessen aber beachten, dass 144000 tage ein GESCHÖNTER wert aus 400 mal 360 ist, der auf gerundeten annäherungen an die planetaren zyklen von erde und jupiter basiert.

144000 mag eine heilge zahl sein, aber nach der kosmischen uhr, auf die in sachen maja und 2012 immer verwiesen wird, ist 144000 falsch um genau zu sein.

der sichtbarkeitszkylus des jupiter dauert nicht ganz 400 tage, sondern nur 398,88 tage. das erdjahr dauert nicht 360 sondern rund 365,25 tage. jupiter multipliziert mit erde sind demnach nicht 144000 sondern 145690,92 tage, nach denen jupiter wieder zum gleichen tag des jahres am gleichen ort sichtbar ist.

in jahren sind 145690,92 tage = 398.88 jahre für ein planetenzyklisch korrektes baktun. das mal 13 sind 5185,44 jahre!

als anfang des majakalenders wird immer 3114 vChr angegeben. weil es aber kein jahr null gibt, müssen wir mit -3113 rechnen. daher kommen wir auf -3313 + 5185 = 2072 !!!

unsere 13 baktun - an die echten zyklen angepasst - sind aber blos ein fünftel eines höheren und längeren zyklus, nämlich den der zeitalter der sternzeichen. mit dem übergang in das 14te baktun beginnt das 5. weltzeitlater der maja und in unseren worten auch das wassermanzeitalter.

AGS
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 18.2.2010 12:44
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 18.2.2010 12:44
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 18.2.2010 12:45
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 18.2.2010 13:22

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: