logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Wieder anti-Paranormal Saison
proyect_outzone * schrieb am 8. April 2010 um 9:57 Uhr (1606x gelesen):

Heut kam mal wieder was völlig neues von der wissenschaft.

http://www.welt.de/wissenschaft/article7084046/Moegliche-Ursache-fuer-Nahtod-Erfahrungen-entdeckt.html

War es nicht zuletzt noch das sterbende Gehirn, was diese Erlebnisse zum "Trost" oder zur Beruhigung der Sterbenden auslöst.

Es ist immer das Gleiche. In schön regelmä0igen Abständen wird irgendwas paranormales mit irgendeienr aberwitzigen Theorie wiederlegt. Geister entstehen durch Magnetfelder, Aurasehen durch ne extrem seltene Krankheit (Die es normalerweise möglich macht Töne zu "sehen" u.Ä.), und so weiter. Und schon kurz nach Veröffentlichung ist die Theorie und sämtlcihe Information drüber auf und davon und ward nie mehr gehört.

Möcht zu gern wissen wer diesen Pseudowissenschaftlern das Geld für deren Mist gibt.

Es ist unglaublich lustig, wie viele Erklährungen es dazu gibt und vor allem wie genau es nachgewiesen wurde, wo man sich doch mit Psyche, Hirn und ähnlichen irdisch-materiellen Belangen so wenig auskennt, dass man es mit dem Wetterbericht vergleichen kann. Entweder es stimmt oder auch nicht und je weiter man vorraus oder genauer man hinschaut umso verwaschener wirds. Aber natürlich kennt sich die Wissenschaft in allen Erklährungen die das Übersinnliche als irdisches Phänomen nachweisen bestens und zu 100 % aus ;-).
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 8.4.2010 9:58

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: