logo


Beiträge: 1
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
20 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Heilen: Reiki (wiki)
re: Heilung bei Krebs
naurmel * schrieb am 22. November 2011 um 23:24 Uhr (1926x gelesen):

Wie steht deine Freundin dazu? Ist sie bereit, sich alternativen Heilmethoden zu öffnen?

Für dich ist es jetzt auch wichtig, dass Du erkennst, wie nah deine Freundin dem Tod ist. Der Weg der Heilung ist nicht unbedingt der Weg zurück ins Leben. Ohne dich schockieren zu wollen, Du solltest auch einmal darüber nachdenken, ob und wie Du deine Freundin bis zum Ende begleiten möchtest.

Der Kampf um ihr Leben kann nur von ihr gewonnen werden. Du bist dabei ein Statist. Wenn sie nicht will oder die Hoffnung aufgibt, dann kannst Du kein Wunder erwarten. Der Heilung geht immer der Wunsch nach Heilung voran.

Es gibt viele Methoden und viele Menschen, die deiner Freundin helfen könnten. Aber sie muss sich selbst auf den Weg machen und einen Heiler suchen. Dabei solltest Du ihr helfen. Sobald sie sich aufmacht, wird sie jemanden finden. Bis dahin hast Du Zeit, um dich mit ihr auseinander zu setzen und die Ursachen für den Krebs zu erforschen. Die Bauspeicheldrüse steht für bestimmte Themen.

Kannst Du ihr sagen, dass es gut wird? Dass ihr verziehen wird? Kannst Du ihr das Gefühl geben, dass es im Leben darum geht, sich zu lieben? So wie man ist? Kannst Du ihr helfen, sich ihrer Bedürfnisse klar zu werden und diese bewusst zu befriedigen, ohne Ersatzbefriedigung wie Drogen oder Medikamente, Essen oder Sex? Das ist eine Herkulesaufgabe. Es kann nur gelingen, wenn ihr euch einig seid.

Viel Erfolg und für deine Freundin baldige Genesung!
naurmel

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: