logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
Ich habe ein Paranormales erlebniss.
schadani * schrieb am 14. Mai 2011 um 1:56 Uhr (2349x gelesen):

Ich habe immer videos mit Geister Dämonen usw gesehen und habe gedacht alles nur fake wie viele andere auch.
Doch ich habe ein geist oder was das auch war mit erlebt und will euch die Geschichte erzählen.
vor ca 1-2wochen in der Neuen wohnung meiner eltern ich habe auf den Reisebett geschlafen und hatte kein Kopf kissen (war 3 tage da und in der 2 nacht ist es passiert).
Also habe ich meine Jacke zusammen gerollt und sie als Kopfkissen benutzt,bis jetzt alles normal aber ab jetzt gehts los.
Am nächsten morgen wache ich auf und mache das was ich jeden morgen mache klo, essen, eine rauchen und tv gucken aber an den morgen sollte ich mit mein Vater aus Essen und Bochum was abholen und da es drausen Frisch war habe ich gedacht nimmste jacke mit gehe zum bett,und stelle fest meine Jacke ist weg.
da dachte ich noch das meine kleine Nichte (1) damit gespielt hat und die rumgeworfen hat also nichts dabei gedacht Jacke meine Vatters genommen und raus.
wo wir wieder kahmen haben Meine beiden schwestern ,Meine Mutter und ich nach meiner Jacke gesucht Nirgends zu finden.
Und dan haben wir den besen Gesucht der war auch Nirgends zu finden wir haben jede Ecke abgesucht.
naja auf jedenfall KEINER ich betone wirklich KEINER war im keller
1.Mein Vatter hatte den Keller schlüssel und niemand anders.
2.Mein Vatter ist erst 2 Std nach meiner mutter aufgestanden und ist auch ca 2 std Vor ihr schlafen gegangen.(meine mutter hat kein guten schlaf sie würde vom Furzen wach werden.)
3.Er war definitiv NICHT im Keller.
so wir ab in den Keller Wäsche säcke rauf Holen und um dahin zu kommen muss man sich den weg frei Röumen wir mussten 1 std im keller rum Räumen (Großer und Voller keller)um erst in die Nähe der säcke zu kommen da noch einige Möbel kisten usw drin standen.
wir holen die Säcke hoch und im ganz hinteren teil unter den letzten Säcken Lag der Besen.
so wie ist der dahin gekommen keiner war im keller vor unserer Aktion mit den Säcken.
so dan meine Mutter und ich Räumen die Säcke aus (oben waren keine also keine verwechslung.)
und im letzten Sack Ganz unten lag meine Verschwundene Jacke da hatte ich aber angst.
und dan habe ich sie wieder als Kopfkissen genommen lag auch Sehr lange wach im bett alle wahren am schlafen.
ich bin gerade weg gedöst als ich merke wie meine jacke weg gezogen wird ich im halbschlaf die jacke genommen ran gezogen und wörtlich gesagt (ist nur die warheit also entschuldigt): Egal wer an meiner jacke gezogen hat ich finde das nicht witzig also machste das nochmal stehe ich auf und brech dir die beine.
(ich bin immer im schlaf gereizt wen man mir etwas weg zieht ob Kopfkissen oder decke)
ca 5 minuten später wieder nur da war sie weg ich mach die augen auf scheis dunkel da,nehme mein Handy mach meine Taschenlampe an dauert ca 3 sec und sehe wie meine jacke um die ecke gezogen wird.
ich also hinter her komm um die ecke und sehe wie sich meine jacke ohne etwas bewegt.auf einmal geht die wohnungstür auf meine jacke wird schnell rausgezogen und die Tür wurde zu Geknallt ich riss sie auf und hinterher wollte wissen was ab geht.
bis in den keller und dan sehe ich wie meine jacke unter der Tür gezogen wird und die tür hat keine 2 cm luft zwischen Tür und boden und ich habe nach gemesen mein reisverschluss hat eine dicke von 3 cm.
durch das kanllen sind meine eltern und der rest wach geworden mein Vatter ist zu mir gekommen fragt mich was das soll.
Da habe ich ihn alles erklärt er macht die keller tür auf meine mutter ist zu uns gestoßen und meine jacke hing da.
wir 3 musten schlucken ich und mein vatter sind rein da meine mutter mit den schlüssel drausen gelassen greifen meine jacke sie hing an irgendwas fets da war aber nix.Dann haben wir sie gehabt und die tür knallt zu und ist abgeschlossen meine mutter macht die tür auf wir sind nach oben gerannt und waren die ganze nacht wach.
so und warum erzähle ich es euch weil ich gerade wieder sowas erlebt habe.
Mein Fenster ist zu und wen das zu ist ist es zu.
ich lag bis vor 25-30 mins im bett habe tv geguckt wollte schlafen aber auf einmal merke ich das es frisch wird da war mein fenster auf.
ich gehe hin mach das fenster zu geht die tür auf.mache die tür zu geht das fenster wieder auf.
und ich frage euch was kann man machen ich sitze jetzt hier mit einem zuen fenster und einer offenen Tür und habe angst einzuschlafen wer weis ob das ein Geist oder Dämon ist.

Bitte schnell um eine Lösung wie das ganze aufhört BITTE.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 14.5.2011 2:00
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 14.5.2011 2:25

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: