logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
1 Benutzer
2 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: EVPs zweckentfremdet
Chord * schrieb am 27. Mai 2011 um 21:44 Uhr (1314x gelesen):

Hallo Lissi,

ich hab eine der zip-Dateien runtergeladen und angehört. (Und jetzt wieder gelöscht, das waren mir zu viele Dateien). Die Qualität ist unterschiedlich, manchmal versteht man die Sätze einigermaßen gut, es sind aber auch viele recht schwer zu verstehen, und ich vermute, dass das menschliche Gehirn da einfach reininterpretiert, wenn man schon weiß, was man hören soll oder auch nur, dass man was halbwegs Sinnvolles heraushören soll. (Man braucht ja nur sehr wenig "Anhaltspunkte", und ergänzt dann einfach zum nächstbesten sinnvollen Text.)
Ich hab mich bemüht nicht allzu genau auf die Satzumschreibung zu schauen, und prompt oft ganz was anderes gehört bzw. verstanden trifft es wohl eher, vor allem gegen Ende des jeweiligen Ausschnitts.
Statt "die Uhr dunkel", um ein Beispiel zu nehmen, wo ich wirklich durchwegs was anderes verstanden hatte, hörte ich "Gib mir Dinkel!".
Mir extra ein Rückwärtsprogramm runterzuladen, war mir nun doch zuviel Aufwand - es wäre schön, wenn du zumindest e i n einziges Beispiel in beide Richtungen! (also Vorwärts und Rückwärts, so dass man beides vorwärts anhören kann) zum direkten Anhören oder wenigstens Downloaden anbietest, damit der unmittelbare Vergleich möglich ist.
(Wer es überprüfen will, kann das ja dann noch tun, aber mich würde vielmehr einmal das unmittelbare akustische Erlebnis interessieren, ob ich da überhaupt den Eindruck hab, dass das wirklich ein Palindrom ist.)
Anders kann ich es natürlich nicht vergleichen, aber so sehr interessiert mich das Thema (gerade auch aufgrund meiner obigen Vermutung) nicht, dass ich mir diese Arbeit antue. Aber wenn du das bereitstellst, werd ich sicher draufklicken. :-)
Links kannst du hier übrigens soweit ich weiß ganz normal hinschreiben ins Textfeld oder unten ins Linkfeld (es funktioniert beides), und man kann sie dann einfach direkt anklicken.

Liebe Grüße,

Chord

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: