logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Wart das erst der Anfang ?
katzenhai2 schrieb am 25. Juli 2002 um 15:50 Uhr (391x gelesen):

Für mich sind Deine Ausführungen nur paranoide Verschwörungstheorien, weil zuwenig Fakten existieren und man sich mühevoll den Rest selbst zusammenreimen muß. Nur bedenken die wenigsten, daß es noch mehr als nur immer eine Möglichkeit gibt, wenn man einige zerstreute Fakten zusammensetzt.
Es ist auch richtig, daß vieles nicht in die Öffentlichkeit gerät und das ist auch gut so, das gehört genauso zum Schutz der Zivilbevölkerung dazu.

-------

> Nein, nein, das stimmt schon, da kommt noch einiges auf uns zu. Nur läuft das alles ohne das Wissen der Öffentlichkeit, alles underground.
> Dies war nur eine erste Positionierung zu- meiner Meinung nach- dem 3. Weltkrieg. Auch für mich schwer oder widerwillig zu glauben.
> Ich hab sowieso einiges dazu gelesen, dass dieser Anschlag von der USA selbst ausgeführt wurde, es sprechen wahnsinnig viele Indizien dafür. Mit diesem Anschlag und damit der Verunsicherung und Ängstlichkeit der Bevölkerung haben sie nunmehr freie Bahn um ihre Pläne durchzusetzen. Da spielt ja sehr viel Wirtschafliches und kompliziert Politisches mit.
> In China haben sich die Amerikaner zumindest schon positioniert- als erste Sicherung zum 3. Weltkrieg- soviel ich verstanden habe.
> Der Anschlag stinkt vom Anfang bis zum Ende, da passt wirklich nichts zusammen...
> Aber das wäre zu umfangreich um das hier zu schildern. Und ich bin ja auch keine Expertin.
> Tschau und denk positv. Ich hab auch oft Angst vor einem neuen Kriegsausbruch, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, sdie Menschen irgendwann gescheiter werden. Irgendwann muss das ja mal passieren.
> Christina


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: