logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
11 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Test: Regeln für Experimente (wiki)
Re: Nachtrag:
Rolf schrieb am 6. August 2002 um 22:03 Uhr (457x gelesen):

Natürlich ist der Beweis des "Paranormalen" eine Bringschuld ! Das rührt daher, das das, was wir als "normal" bezeichnen, die überwiegende Masse des Denkens beherrscht. Frei nach dem Motto:"Leute eßt Scheiße - Millionen Fliegen können sich nicht irren !" Und jede Minderheit muß sich eben beweisen und durchsetzten ! Nicht daß ich das begrüßen würde - aber es ist leider so. Und bei der Vielfalt dessen, was an sogenannten "Wahrheiten" tag-täglich auf uns einströmt, muß der denkende Mensch eben selektieren, bewerten - und danach (jeder für sich selbst) zu (s)einem Urteil kommen... Einfach nur alles Geschriebene und Gesagte zu akzeptieren - das wäre zu einfach - und würde zudem keinem wisenschaftlichem Test standhalten ! Also Leute: Laßt Euch weder durch die Medien, noch durch andere "Wahrheitsapostel" beeinflussen ! Hört lieber auf Eure innere Stimme - und seid zwar aufgeschlossen allem Neuen gegenüber, aber dennoch nicht unkritisch !


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: