logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Tarot: Kasandra Tarot Test: Regeln für Experimente (wiki)
Re: Abfrag-Systeme
Blaze schrieb am 10. April 2002 um 13:45 Uhr (394x gelesen):

Hallo Rhiannon,
ich benutze normalerweise nichts dergleichen, das brauche ich nicht. Ich habe aufgehört mich zu belügen und WEISS die Antwort. Mit einem Pendel oder irgend einem Orakel wirst du nichts feststellen, was dir das Pendel sagt, die Infos kommen aus dem Unterbewusstsein. Ich habe früher ein Stöckchenorakel verwendet, das ist ähnlich Tarot oder Runenorakel, nur dass man es leichter selbst bauen kann. Kürzlich habe ich mit Jorgaros und Anath ein Steinorakel gemacht, das hat mich wieder bestätigt, die Antworten kannte ich schon. Eine Freundin benutzt eine einarmige Wünschelrute, das funktioniert wie ein Pendel.
Vor einigen Jahren habe ich ein Experiment gemacht, ich ging durch eine Wohnung und suchte ohne Hilfsmittel nach Wasseradern, das trug ich in einen Plan ein und eine Wünschelrutengängerin tat das selbe mit Rute. Danach verglichen wir die Pläne und sie waren identisch. Wenn du dich nicht belügst, so brauchst du kein Hilfsmittel.
ciao
Blaze

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: