logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*) Hexerei: Hexen-Ressort
Re: Hexenweihe zu Neumond........
Vera schrieb am 11. April 2002 um 0:54 Uhr (463x gelesen):

> hallo an alle!

> meine Freundin (auch eine Hexe) will uns bei Neumond zu Hexen weihen! .... meine Frage an Euch.... was passiert bei so einem Ritual? ist es notwendig, um eine richtige Hexe zu sein? kann es auch negative Auswirkungen haben?

> danke und liebe Grüsse!

Hallo Maria,
ich finde es ein bisschen komisch, daß du da fragst, was ist das für ein Ritual, wenn es nicht vorher durchgesprochen ist? Und wer ist "uns"? Wer gibt Deiner Freundin das Recht, zu bestimmen, wann Du eine Hexe bist? Ist man nicht Hexe, weil man es fühlt? Wenn du jetzt nicht fühlst, daß Du eine Hexe bist, während Du diese Zeilen liest, warum solltest Du nach einem ritual anders denken? Nach einem Ritual, was Du nicht kennst und vielleicht gar nicht darauf abgestimmt bist? Was ist denn für Dich eine richtige Hexe?
Na gut, gehen wir mal davon aus, daß Du das alles okay findest, was da passiert. Ein Ritual besteht eigentlich immer aus einer Eröffnung, einer Handlung und einem Schluss.
Wie Deine Freundin eröffnet, oder was sie auch machen mag, liegt in ihrer Hand. Was mit Dir passiert, ob Du die Kraft aufnimmst, die Deine Freundin anruft, hängt von Dir ab. Da kann keiner sagen, was passiert.

Alles Gute,
Vera

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: