logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Hexerei: Hexen-Ressort
mediale Träume?
Sephrenia schrieb am 12. April 2002 um 17:55 Uhr (398x gelesen):

Liebe Hexen und Hexer!
Ich weiß das ist hier das falsche Forum,aber vielleicht könnte man es so 1-2Tage drin lassen und dann wieder löschen.
Nun zu meiner Frage habe zwar versucht sie mir selbst zu Beantworten bin damit aber nicht so recht zufrieden.

Vor ca.10 Jahren ist mir meine verstorbene Freundin im Traum erschienen.Dieser Traum war so real das ich daran überhaupt kein Zweifel an seiner Echtheit habe.

Nun habe ich vor ca, 4 Wochen im Internet eine Seite gefunden,wo beschrieben wird wie so eine siance(best.falsch)von statten geht.So mit Begrüßung usw..

Ich habe viel Zeit mit dieser Seite verbracht und beim Abendlichen Einschlaf mich dabei ertappt wie ich so eine Begrüßung machte , um Schutz vor böse Geister bat und gute Geister Einlud.

Meine Oma ist schon seit langer Zeit nicht mehr auf unsere Seite und so dachte ich schon viele Tage bevor dies passierte an sie mit einem starken Gefühl der Trauer und des Vermissens.

Ich erschrack und beruhigte mich mit den Worten"hey nicht vor dem einschlafen"So schlief ich sehlig ein und in der gleichen Nacht erschien mir meine Oma .Sie sah sehr groß aus,war Wunderschön anzusehen in einem weiß/silbernen Kleid.Aus ihren Augen sprach so viel Weisheit und Güte das man es nicht in Worte fassen kann.
Ich sagte ihr,das wir sie alle schrecklich vermissen und sie streichelte mir über den Kopf und meinte "Ich weiß"
Ja das ist alles. Nur habe ich nicht dieses" REALE" gefühlt wie bei meiner Freundin.Zweifel also an der ECHTHEIT.Vielleicht kann es einer von Euch mir erklären
Ich danke Euch allen im voraus.


Gruß Sephrenia



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: