logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Heilen: Reiki (wiki) Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki) Satan: Satanismus Satan: Astralvampir (wiki)
@gabi
Blaze schrieb am 27. April 2002 um 3:32 Uhr (410x gelesen):

Hallo Gabi,
du hast nach meiner Gesundheit gefragt, danke erst mal der Nachfrage und für deine guten Wünsche.
Ich hab mich recht gut von der OP erholt und brauche jetzt kaum noch Schmerzmittel. Die Brandblasen haben sich so weit beruhigt und der Bluterguss der unter den Blasen liegt, geht langsam zurück. Der Knochen scheint derzeit vorbildlich zu heilen. Du schimpfst immer so über Magie, aber kann es schlecht sein, wenn ich meine Kräfte einsetze um mir und vor allem auch anderen Patienten hier im Krankenhaus zu helfen? Kann dein Gott es ablehnen, dass ich gutes tue? Hätte er mir den diese Fähigkeiten gegeben, wenn er sie ablehnen würde? Von Satan kommt sicher keine heilende Kraft, Satan nimmt sicher keinen Schmerz. Der Schmerz macht Menschen agressiv, das zerstört Ehen und bringt Zwietracht unter die Menschen. Wenn ich den Menschen also den Schmerz nehmen kann, so kann das nichts schlechtes sein. Und auch wenn ich mich wiederhole, ich denke, dass bei dir im Gebet die selben Kräfte wirken, wie bei meiner Magie. Wenn ich wieder aus dem Krankenhaus zurück bin schicke ich dir gerne eine Liste, welchen Psalm du gegen welche Krankheit beten solltest, vielleicht wird aus dir ja doch noch eine Hexe, aber eben eine christliche Hexe.
Alles liebe
Blaze

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: