logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
12 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*)
Ach was
Blaze schrieb am 3. Mai 2002 um 5:11 Uhr (374x gelesen):

Hallo,
das muß dir doch keine Angst machen, du hast eben diese Gabe, ebenso wie andere gut in Mathe sind, das wird nur gerne von unserer Gesellschaft tot geschwiegen. Ich habe stark ausgeprägte telepathische Fähigkeiten (wenn ich den Kanal dafür aufmache), aber Angst macht mir das nicht. Ich versuche das eben konstruktiv einzusetzen. Es gibt sicher einen Grund weshalb du diese Fähigkeit hast, wenn dieser dir auch vielleicht erst in 30 Jahren offenbart wird. Du solltest dich darüber freuen, dass du diese Gabe hast, das kann doch sehr hilfreich sein. Nur solltest du mit Leuten die sich nicht mit Übersinnlichem beschäftigen nicht so viel darüber reden oder ihnen ihr Zimmer beschreiben, denn das kann anderen Angst machen.
Ich habe mich in einem Ritual bei der Göttin für meine Begabungen bedankt, auch wenn eine ganz schön belastend sein kann. Ich weiß oft, wenn ich jemandem die Hand gebe, dass er eine schwere Krankheit oder den Tod in sich trägt, das kann einen manchmal ganz schön belasten, aber ich habe gelernt nicht viel darüber zu reden, so komme ich besser durchs Leben, ich sage höchstens mal, du siehst irgendwie Krank aus, vielleicht solltest du dich mal vom Arzt durchchecken lassen. Was er aus dieser Hilfestellung macht ist seine Sache, ich bin für seine Krankheit nicht verantwortlich.
ciao
Blaze

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: