logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Aura: Aura - Schutzritual (wiki)
Re: Lavendel und Johanniskraut
Hörnchen* schrieb am 4. Mai 2002 um 19:46 Uhr (411x gelesen):

Hi Sephrenia,
ich habe eine ganz andere Theorie entwickelt..
Jahrelang gingen bei mir sämtliche Pflanzen ein, ganz gleich, was ich kaufte oder pflanzte, sie starben mir unter den Fingern weg. Auch nach zwei Umzügen wurde es nicht besser, ich vermutete damals, es liegt entweder an dem Standort ( negative Schwingungen und Umweltbelastungen ) oder daran, dass ich einfach kein Geschick mit Pflanzen hätte.
Nun lebe ich seit zwei Jahren in einer intakten Beziehung, bin nicht mehr gefrustet und sehe die Welt von einer viel positiveren Warte aus. Seit dem wuchert bei mir jedes noch so kümmerliche Pflänzchen. Es geht jetzt sogar so weit, dass Freunde mir ihre Pflanzen "zur Erholung" überlassen..:))))
Ich denke, dass Pflanzen enorm feinfühlige Wesen sind, die negative innerfamiliäre Spannungen sehr intensiv wahrnehmen und darauf reagieren, nicht sehr verwunderlich, wenn man ein wenig über die Aura und Energieflüsse weiß.
Grüße...*

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: