logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: in mangel eines besseren wortes "verflucht"
Arkana * schrieb am 2. November 2009 um 12:57 Uhr (664x gelesen):

Hallo belowzero,

Du kannst es nicht herausfinden. Wenn du denkst du bist verflucht, dann bist du es. So einfach.

Du kannst ein paar Dinge tun um dich stark zu machen und dich von dem Glauben zu befreien verflucht zu sein. Aber die Tipps findest du alle mit der Forensuche.

Es gibt viele Menschen die an ernsthaften Erkrankungen leiden. Auch in meiner Umgebung gibt es sehr viele aber ich käme nie auf die Idee deswegen verflucht zu sein.

Ich sehe die Vorsicht mit dem Begriff bei dir aber ich glaube nicht dass du verflucht bist oder ähnliches, das würde sich auch anders bemerkbar machen.
Beende dieses Kapitel deines Lebens mit allen dazugehörigen Gedanken und Gefühlen und dann sind auch alle Auswirkungen die du dem zuschreiben würdest beendet. Die Krankheiten mögen noch da sein aber sie werden dann nicht mehr davon beeinflusst. Es geht dabei wirklich um deinen Glauben, auch den unbewussten. Erlaube dir das zu beenden.
Jede Methode die dir Hilft ist richtig, das kann auch die Vorstellung einer Entschuldigung bei der Person sein.

Lieben Gruß,
Arkana



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: