logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
re[6]: langeweile? was tut ihr dagegen?
Waldfee * schrieb am 15. November 2009 um 23:53 Uhr (590x gelesen):

Hab hier noch was gefunden in einem schlauen (?k.A.wer will das beurteilen :)) Buch. Da steht über Langeweile:

Langeweile wird sofort geheilt wenn Du ein emotionales Risiko eingehst. Langeweile ist ein Anzeichen für die Kontrolle die du über dich selbst und andere ausüben willst. Du bist gelangweilt, wenn du dich zu sehr davor flüchtest, deine Erfahrungen mit anderen zu teilen aus Angst dass du dabei etwas verlieren könntest. Dein gespaltenes Bewusstsein hat dich gefangen du hast Angst davor dich mit dem zu beschäftigen was für dich nicht funktioniert.
Wenn Du gelanweilt bist, kannst Du deine Verbindung zum Herzen nicht spüren. Wenn du das Risiko eingehst deine Gefühle und Erlebnisse mit anderen zu teilen (anstatt "Scheinfragen" zu stellen? :))wird das die Emotionen und die Lebensfreude zurückbringen. Die Furcht, die dich veranlasst deine Karten ganz nahe an die Brust zu drücken verwandelt sich in einen aufgregenden Nervenkitzel wenn du dich offenbarst und anderen etwas von dir mitteilst (von DIR). Durch deine Bereitschaft dich auf ein Risiko einzulassen hast du zudem auch noch den Vorteil deine Kontrollmechanismen in Selbstvertrauen (!!!) verwandeln zu können. Das führt zu einer noch offeneren Kommunikation. Kommunikation kann dir, wenn du sie richtig nutzt jede Menge wertvolle Anregungen bieten wenn du dich selbst mutig einbringst und aus dir herausgehst. und sie beschert dir jene Freude die sich aus der Bereitschaft ergibt sich auf wahre Verbundenheit einzulassen...
So jetzt hab ich nen Krampf im Arm grins. Hoffe Du kannst was damit anfangen...

P.s. Ich würde noch hinzufügen: Scheue Dich nicht der zu sein der du bist----sei echt und keine Scheingestalt!
Liebe Grüße
Waldfee

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: