logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Aura: Aura - Schutzritual (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
re: Verfärbter Stein
Meilenstein * schrieb am 26. Mai 2010 um 23:34 Uhr (577x gelesen):

Hallo Hel,
bei Fluoriten ist es in der Heilsteinkunde bekannt, dass sie sich relativ schnell verfärben. Entweder benötigte die Seele für den Sterbevorgang die Energie oder der Stein nahm selber die blockierende Energie in sich auf, damit der Betreffende besser loslassen und gehen kann.
Habe selber so ein krasses Erlebnis gehabt, als meine Mutter verstarb. Arbeitete damals ab und zu mit den Aura-Soma-Farb-Flaschen, und stellte an ihrem Krankenbett eine königsblaue Ölflasche hin (nennt sich "Friedensflasche") und nachdem meine Mutter verstorben ist, gab man mir die Flasche wieder zurück, sie war absolut weiß, hatte keine Farbe mehr intus!!!
Solche sichtbaren Zeichen, dass etwas energetisch passiert ist, sind doch sehr berührend oder???

Grüßle Meilenstein!

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: