logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Hilfe bei diesem wesen
leingod * schrieb am 30. November 2010 um 2:28 Uhr (1288x gelesen):

ich bin durch zufall auf diese seite gekommen, und es ist wirklich schwer mit jmd ueber diese dinge zu sprechen.
aber ich hoffe dass mir jmd dabei helfen kann.

seit einigen jahren bekomme ich immer wieder eine art 'besuch' es erscheint meist nachts und sitzt immer an meinem fenster [AUSSEN nie innen, es kommt nie rein]
ich habe es lange zeit ignoriert und spreche auch hoechst selten darueber weil ich denke je mehr beachtung ich schenke desto schlimmer wird es.
nun passiert es auch haeufiger tagsueber und erfolgt auch in spiegelungen...
ich beschreibe es leuten eigtl. nie weil ich immer das gefuehl habe sie koennten es sich einbilden [ode rmich einfach als irren abstempeln] aber es gab einige leute die es auch gesehen haben und mir genau dasselbe beschreiben was ich auch sehe

es handelt sich dabei um eine menschenaehnliche kreatur, schwarz, lederartige haut, abgemagert, mit extrem langen armen und beinen, klauenartige haende, vollkommen kahl

das seltsame ist, ich wurde noch nie von dieser kreatur beruehrt noch kam sie jemals in irgendeiner form herein. sie sitzt nur an meinem fenster und schaut laechelnd hinein

wenn ich im freien bin habe ich panische angst denn ich habe das gefuehl das sie mir immer naeher kommt.

komisch war auch das meine exfreundin diese gestalt nie gesehen hat und ich ihr gegenueber nie etwas erwaehnt habe, aber ihr hund mein fenster angebellt hat obwohl ja 'nichts' da war [ich habe die kreatur gesehen, hatte aber nichts gesagt, der hund hat meine freundin dann darauf aufmerksam gemacht, sie hat sich sehr gewundert warum der hund das 'leere fenster' anbellt]


und nun die fragen:
weiss jmd was das ist?
kann mir jmd helfen?
wie kann ich es loswerden?
was will es?

fuer jede kleine antwort tausend dank!

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: