logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Hilfe für depressiven Partner ?
Elokin * schrieb am 18. Oktober 2011 um 22:48 Uhr (804x gelesen):

Hallo Elfentraum,

mal ganz unmagisch, schön das er sich Hilfe gesucht hat.
Als Hilfestellung, auch für alle anderen die dies lesen und evtl. unter Herbstdepressionen leiden: Tagebuch führen, und zwar ein ganz spezielles: schreibe jeden Tag 5 Dinge auf die Dir Freude bereitet haben: das können ganz banale Sachen sein: lecker essen, Sonnenstrahlen, eine schöne Blume, einen Freund getroffen, Geld gefunden, der erste Schnee, ein tolles Buch bekommen, Glück gehabt, Post bekommen...
Depressionen können auch durch Medikamente ausgelöst werden, z.B. Blutdrucktabletten
Ansonsten musst Du auch auf Dich selber aufpassen, man gibt mit depressiven Patienten viel Kraft ab, es zehrt ungemein und die Hilflosigkeit die man verspürt vertärkt alles noch, man möchte manchmal einfach heftiger werden, aber es bringt nichts!
Meine Erfahrungen? 3,5 Jahre Dienst beim Neurologen, Psychiater und Psychotherapeuten, seit 2009 in einer Psychotherapeutischen Praxis und 5 Jahre ehrenamtliche Depressivenbetreuung.
Pass auf Dich auf, Erde Dich, schöpfe Kraft und sei eine starke geduldige Hilfe und suche Dir einen guten Ausgleich.
Viel Glück Euch Beiden
Elokin

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: