logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
Hallo liebe Obe`ler
Nora * schrieb am 20. März 2008 um 10:01 Uhr (698x gelesen):

Bitte gebt mir einen Ratschlag.

Ich glaube, ich habe da eine Verwechslung vorliegen.

Ich erzähle mal:

Abends meditieren: Ich schaukel (sehr angenehm)und mich ziehts immer angenehm nach unten. Dann, und so dachte ich immer, habe ich eine OBE. Ich träumte sehr klar und intensiv.

Das war wohl aber keine. Vor Jahren hatte ich Situationen, in denen ich mir bewußt wurde, ich war NICHT in meinem Körper, um mich herum alles Dunkelheit, und ich betete vor Angst um zurückzukommen. Dann erwachte ich. Da wusste ich noch nichts von OBE.

So nun heute nacht: Da träume ich wieder, sehr klar und erke plötzlich wieder, ich bin nicht in meinem Körper. Ich erschrecke mich richtig, schaue mich um, fremde Gegend ich konnte was sehen. Dann im Wohnzimmer, stehe vorm Sofa, und farge meinen Freund, warum er denn jetzt nun schläft da unten.Ganz verdutzt fing ich wieder an zu beten, war so verwirrt, redete irgendwas und sah mich weiter um, vergaß das beten, schaute umher und betete wieder. Dann stand ich in meinem Zimmer. Meine Katze schlcih um meine Beine. Und Ich: Moment mal du schläfst doch eigentlich: Traute mich nicht umzudrehen zu meinem Bett, gruselte mich und betete weiter und erwachte mit einem Schreck und Knall. Völlig benommen versuchte ich mich aufzurichten. Die Katze lag im Schaukelstuhl, erwachte und schaute mich laut miauend an, die andere am Fußende ebenfalls. Plötzlich zog mich wieder etwas zurück, so als würde ich ohnmächtig werden, rauschen in meinem Ohr, ich kämpfte gegen an, und war dann wach.

Erstmal runter in die Küche und Schokolade gegessen.

Das war dann wohl eine "echte OBE". Übrigens, ich schrieb ja mal, dass ich öfters mit einem Knall und Schreck erwache, und die Katzen erwachen manchmal auch laut miauend erschreckt. Die sind bei den Meditaionen auch immer dabei. Da ich eine nun ja wahrnahm, frage ich mich, ob Katzen auch OBE´S haben, und ob ich sie damals dann wohl wirklich sprechen gehört habe. BZW. Ich träume sehr viel von und mit ihnen.

Das war wirklich beeindruckend. Ich frage mich, was wäre, wenn ich es mal genossen hätte. Dann hatte ich wohl immer nur luzide Träume. Aber so ein Bewusstwerden wie heute hatte ich noch nie.

Mein Freund übrigens, deer sich gar nicht mit sowas beschäftigt sagte zu mir: Komisch, ich habe heute Nacht geträumt, ich hätte geträumt. Da war ich noch mehr erstaunt.

*kaffee schlürft und etwas durcheinander ist--die Nora
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: Nora am 20.3.2008 10:20

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: