logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
mal wieder ein OBE Bericht :)
Kinger schrieb am 4. Mai 2008 um 7:16 Uhr (923x gelesen):

Hey,

ich bin kurz vorm einschlafen, und merke wie ich langsam wegdrifte, ich stelle mir vor, wie ich mitten in meinem Zimmer stehe, wenige sekunden später bin ich denn auch schon eingeschlafen.

Ich merke das ich gerade Träume/Schlafe und erinnere mich an die Vorstellung wie ich mitten in meinem Zimmer stehe.

Noch in der selben Sekunde schwebe ich ca. 20cm über dem Boden auf genau der selben Stelle die ich mir kurz vorm einschlafen vorstellte in der selben Position. Cool, das war die einfachste OBE seit langem.

Durch die Wand kommt etwas auf mich zu, grau/grell/hell leuchtend, es erschreckt mich ein wenig, da ich nicht damit rechne, hier mitten in meinem Zimmer etwas zu begegnen. Ich bin etwas verängstigt ehrlich gesagt.

Instinktiv bekomme ich die Info das ich eigentlich unvorstellbar weit weg von meinem Zimmer wäre, obwohl mein Bett und mein Physischer Körper doch hier gleich direkt neben mir sind.

Das Wesen greift meine Arme, auf eine beruhigende mitfühlende art, als ob es weiß das ich gerade Angst hätte. Und es kommt zu einer Art beschleunigung (kanns nich anders beschreiben), so als wenn wir uns ineinander drehen, es ist sehr beruhigend und ich merke das es kein grund gibt angst zu haben. Hat etwas von einer Vereinigung.. Astralsex?

Während ich wieder in meinem Zimmer stehe, fällt mir eine kürzliche OBE ein, eine an der ich im Wachbewusstsein keine Erinnerung mehr hatte, aber hier ausserkörperlich viel sie mir wieder ein, also versuchte ich sie mir unbedingt einzuprägen, ich war etwas verwundert das sie mir außerkörperlich wieder einfiel aber ich im normalen wachzustand keinen funken erinnerung an sie hatte.

Ich experimentiere ein wenig mit meiner Astralhand, drückte sie gegen den Fensterrahmen, rein raus.. reins raus..

Ich legte mich aufs Fensterbrett und entschied mich, aus dem Fenster zu springen, ich vergewisserte mich sogar ob ich wirklich grade Außerkörperlich bin, obwohl ich daran zwar kein zweifel hatte, sicher ist sicher^^

Ich sprang runter, und flog durch die Luft.

Während ich durch die Luft flog, erinnerte ich mich an eine Textzeile in einem OBE buch. Über ein Erlebnis wo ein OBEler in einem Traum vor einem riesen Wasserhahn stand, und dann außerkörperlich in seinem Bad luzid wurde, schwebend in der luft vor seinem Wasserhahn.

ich verlor langsam das bewusstsein/fokus

obwohl ich insgesamt 8mal(hab mitgezählt ausserkörperlich^^) den ausspruch "klarheit sofort" sowie "bewusstsein sofort" benutzte, war meine sicht nur mittelmässig, und mein bewusstsein war nicht so klar wie bei der vorherigen OBE. Aber es hat zumindestens geholfen die OBE zu verlängern, sonst hätte ich wohl schon vorher das Bewusstsein verloren.

gruß Kinger

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: