logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Humor: Humor (rubrik)
re: Traum und AKE
rama schrieb am 28. Mai 2008 um 2:15 Uhr (714x gelesen):

naja es ist doch so (meiner auffassung nach), sobald du träumst befindest du dich auf einer traumebene innerhalb der astralphäre.
ich hab auch schon davon gehört, dass es möglich ist, andere in ihrer traumebene zu besuchen. oder auch dass sich träume überschnitten haben..
nen kumpel meinte er hätte geträumt dass er in den bus eingestiegen sei und dort nen andern kumpel getroffen hätte.. dieser war völlig überrascht da er das gleiche geträumt hatte.
so eine traumebene ist halt ein flexibler bereich der sich sehr von gedanken und gefühlen formen lässt.
letztlich bist du astral, aber dem nicht völlig bewusst..
ich denke du musst nur luzid werden,
eine möglichkeit wäre dir kurz bevor du einschläfst, also wenn du still in deinem körper liegst und ihn am besten gar nicht spürst deinen traum nochmal genau vorzustellen und einen punkt auszusuchen an dem du dann klar werden würdest.
das musst du dir als suggestion vorstellen. wie so ne szene im kopf und dich in das gefühl des klarwerdens versetzen zb überrascht sein geträumt zu haben oder halt so wie du reagieren würdest.
ansonsten reality checks und traumtagebuch führen. früher oder später klappts
such mal bei wikipdedia nach klarträume falls es dich interessiert

musst dich mal wenn du luzid wirst im kreis drehen und aprupt stoppen x)
und falls mal etwas erschreckend sein sollte oder in irgendeiner form angsteinflössend, nutze die luzidität und mach dir nen spass draus.. letztendlich schläfst du so wie sonst auch


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: