logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Medizin: Bach-Blütentherapien Bachblüten: Bach-Blütentherapie (wiki)
re: Kreislaufprobleme bei OBE?
void * schrieb am 5. August 2008 um 14:47 Uhr (690x gelesen):

Wenn ich davon ausgehe, dass du gesund bist, dann sind das völlig normale Phänomene, die im Zusammenhang mit OBEs vorübergehend auftreten.

Selbst wenn Du einen Weg findest sie zu nutzen (was ich Dir rate), werden sie eines Tages verschwinden. Jedenfalls scheint's bei den meisten OBEler so zu sein.

Der menschliche Körper ist ziemlich robust. Ob Herzrasen oder Schweißausbruch nichts davon hat meinen Körper geschadet. ;-) Der Autopilot des Körpers lernt einfach nur mit den neuen Zuständen umzugehen.

Da du Krankenschwester bist, brauchst wohl keine Spekulation von einem Nicht-Mediziner, d.h. intuitiv ist dir vielleicht klar, dass das OBE-Ankündungen sein könnten. Es heißt ja immer, dass medizin. Personal ziemlich viel Stress hat ... 10min autogen. Training oder irgendwas was Dich runterbringt, kann Wunder bewirken. Naja, weißt selber. ;-)

Vielleicht schwirren dir auch zu viele Gedanken des Alltags im Kopf herum, so dass sie beim Übergang zur OBE ideoplastisch werden. Einfach vorher alles Wichtige aufschreiben, Wecker stellen ... erleichtert ziemlich.

Thomas




Thomas

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: