logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Humor: Humor (rubrik)
re: Luzider Traum vor OBE?
void * schrieb am 21. November 2008 um 13:31 Uhr (742x gelesen):

Wenn du dich entspannt hinsetzt und eine OBE versuchst, brauchst du natürlich keinen luziden Traum.

Die meisten Schriften haben allerdings den Hintergrund, dass sich eine OBE während des Schlafens ereignet. Seltsamerweise wird das als normal erachte, obwohl es doch viel schwerer ist. Und während des Schlafens träumt man, daraus folgt luzider Traum als "Vorstufe" für eine OBE. Es ist möglich, in man den luziden Traum beendet und hofft, dass der schlafende Körper noch in der Schlafstarre ist und man sich dann mit dem Energiekörper herauswindet. Ich möchte betonen, dass man nur das Träumen beendet und nicht den Schlaf des Körpers.

Eine andere Methode, die ich selbst probierte, während eines LD ist, dass man zu seinen Körper zurückkehrt und in ihn hineinspringt. Allerdings wenn du das durchdenkst, wird dir das vielleicht genau so wie mir irgendwie unlogisch erscheinen. Jedenfalls ist es so lange unlogisch, so lange man ein bestimmtes Bild von der Welt aufrecht erhält. Der Traumkörper kann nur in ein Traumobjekt springen bzw. wenn der Traum im Kopf stattfindet, in was springt man dann wirklich?

Viel Spaß & Erfolg!
Thomas

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: