logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re: dein Körper wird es wissen
felina * schrieb am 13. Januar 2009 um 14:56 Uhr (852x gelesen):

> Dein Körper hat einige Schutzmechanismen, die anspringen wenn du zuwenig athmest. Spätestens wenn du bewusstlos wirst übernimmt der Körper es selber und athmet.
>
> Also ich glaube du bist in einem Zustand wo du deinen Körper gar nich mehr richtig spürst und der schon sein eigenes Ding macht und du denkst du müsstest für ihn seine Arbeit machen.... also zb im OBE Zustand brauchst du nicht athmen, und dein Körper macht es dennoch obwohl du denkst du hast damit aufgehört. Ich kann mich daran schwer gewöhnen und habe daher eine "Scheinathmung" eingeführt, die ich immer mache egal wo ich bin und sei es im Traum unter Wasser....
>
> knallhart:
> Also falls du wirklich glaubst dein Körper sei nicht alleine überlebensfähig, dann müsstest du das wohl prüfen

das zu behaupten, wäre übertrieben, denn wie ich ja geschrieben habe, diese atemaussetzer kommen bei mir seit der kindheit vor. ich habe alles gecheckt, physiologisch, psychologisch, neurologisch. ich bin total gesund.

> ... hat jemand beobachtet, dass du aufhörst du athmen ?

nein.

> ... kannst du eine Kammera aufstellen die dich nachts aufnimmt ? Es gibt andere Tests, die dein Arzt dir verschrieben kann...die dich beobachten oder den BlutSauerstoffgehalt messen.

dazu müsste ich in ein schlaflabor, aber wie gesagt, tritt das phänomen sehr selten auf und auch manchmal bei entspannung am tage. ich habe eher nicht das gefühl, dass es nachts oft passiert.

> etc etc
>
> Irgendwie müsstest du es also von aussen überprüfen ob du wirklich Athmenprobleme hast oder nur solche wahrnimmst.

ich verstehe, was du meinst. ich würde mal sagen, ich habe grundsätzlich keine atemprobleme, aber diese stopps sind real. ich hatte das ja schon ins heilerforum gepostet und dort festgestellt, dass auch andere leute sowas haben. da ich aber als kind oft ungewollte OBE's hatte, interessierte mich die meinung derjenigen, die damit erfahrung haben. denn letztendlich war das ja irgendwie auch eine OBE. weshalb auch immer.

lieben gruß



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: