logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Traumdeuterforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Traumdeutung Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
re[2]: Alptraum ängstigt mich den ganzen Tag
Julenemy * schrieb am 7. Oktober 2012 um 3:58 Uhr (1409x gelesen):

Hallo anton,
vielen herzlichen Dank für Deine Antwort.
Die Deutung meines Traumes ist sehr interessant und nimmt mir meine Angst etwas, die mir immer noch in die Knochen kriecht, wenn ich an diesen Traum denke.
Allerdings muss ich sagen, dass meine Tochter kein Einzelkind ist, dieser Prozess des Ablösens und der Verselbständigung ist mir also bekannt und hat mich bisher eigentlich eher nicht geängstigt...

Dass der Geist ( Du meinst er wäre ich ? aber er ist doch männlich ? ) von hinten gebissen wurde bedeutet also etwas aus der Vergangenheit "nagt" an mir. Damit kann ich schon eher was anfangen. Es gibt bestimmte Vorfälle in meiner Vergangenheit, die mich ab und zu immer noch beschäftigen. Ich wurde in der Schule gemobbt und habe aufgrund dessen große Schwierigkeiten, auf Menschen zu zu gehen.
Vielleicht hat das damit etwas zu tun?

Liebe Grüße
Julenemy

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: