logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Hexerei: Hexen-Ressort
HILFE! Witchboard Partyspiel schiefgegangen jetzt geisterts!
Muggle * schrieb am 1. Juni 2013 um 23:21 Uhr (1135x gelesen):

Hallo an alle!

Nein, ich bin keine Hexe, Schamanin etc.
Bis auf in Filmen hatte ich mit dem Übernatürlichen bis jetzt noch nichts zu tun.

An meinem Geburtstag hat es gestürmt und geregnet was das Zeug hält, deshalb haben meine Freundinnen und ich bei mir zuhause gefeiert. Irgendwann ist uns dann langweilig geworden und plötzlich hat meine Freundin ein Witchboard aus ihrer Tasche gezaubert.

Wir haben uns also ziemlich planlos drumherum gesetzt und alle 2 Finger auf das Schiebeteil gelegt. (Keine von uns hatte so etwas zuvor schon mal gemacht)

Weil wir zu fünft waren hielten wir es für witzig noch mit Kreide ein Pentagramm um uns herum zu zeichnen.
Dann ist die Dramaqueen von uns aufgestanden und hat laut verkündet, dass wir alle Geister heute Nacht einladen mit uns zu tanzen und meinen Geburtstag mit uns zu feiern.

Dann haben wir uns alle auf das Witchboard konzentriert und nach einer Weile hat es sich echt bewegt. Zuerst haben wir gedacht es wäre eine von uns die den Zeiger schiebt, aber nach ein paar Antworten konnte das dann nicht mehr sein. Wir haben schließlich nach einer Weile aufgehört weil es uns zu gruselig wurde.

Mittlerweile habe ich ein bisschen recherchiert und nein wir haben NICHTS getan um den Geist zu verabschieden. Wir haben einfach aufgehört.

Wir haben den Geist am Anfang auch nicht nach seinem Namen gefragt oder ob er GUT ist.

JETZT PASSIEREN bei mir zuhause SELTSAME DINGE:
Geräusche in der Nacht, die ich mir nicht erklären kann. Eine Mineralwasserflasche ist einfach umgefallen und ein Schlüsselbund, der am Abend noch in der Mitte vom Tisch lag, ist morgens auf dem Fußboden gelegen.

Ich glaube ES ist noch bei mir in der Wohnung. Was immer wir riefen ist nicht wieder verschwunden.

Kann dieses Etwas mehr tun als Flaschen umzuwerfen oder Lärm zu machen? Muss ich mich fürchten?

Wie kann ich es wieder loswerden?





---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 2.6.2013 0:03

zurück


Diskussionsverlauf: