logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Vereinsforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Vereinsseiten Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: TOP: Registrierpflicht
proyect_outzone * schrieb am 11. April 2013 um 21:43 Uhr (868x gelesen):

Ich mache hiermit einen konkreten Vorschlag, der bei Umsetzung auch etlichen von den hartgesotteneren Trollen die Luft zum Atmen rauben wird.

Ich schlage vor:

-Dass neu registrierte User nach dem Bestätigen der E-Mail erst vom Admin/Moderator freigeschaltet werden müssen.

-Die Beiträge neuer User müssen die ersten 7 Tage nach dessen Anmeldung ebenfalls einzeln von Moderatoren freigeschaltet werden. Das Freischalten darf übrigens ruhig ein paar Stunden oder auch einen Tag dauern. User haben mit sowas weniger Probleme als Trolle, die eine gewisse Beitragsmenge zur Erzielung einer Wirkung oder Unterhaltung benötigen. Um Spammen zu erschweren bzw. die Arbeit der Mods zu begrenzen sollte diese 7 Tage lang die Beitragsmenge des neuen Users auf 2 oder 3 pro Stunde begrenzt werden.

Wenn doch mal wieder eine Trollwelle durchrauscht kann/sollte letztere Frist für Neuanmeldungen auf 14 Tage verlängert werden. Ggf. ist in Betracht zu ziehen außer dieser Frist auf jedem Fall die ersten 15 Beiträge freischalten zu lassen, bevor der User manuell von einem Moderator als Schreiber mit vollen Rechten freigeschaltet wird. Das würde auch die trickreicheren Exemplare mit zu viel Freizeit zügeln.

Wenn man bei der Registrierung und beim Hinweis auf die nötige Freischaltung auf die Trollproblematik hinweist, werden die meisten User das verstehen.

Die Trolle selbst werden so nur noch einen Bruchteil der jetzigen Schäden anrichten können und auch Neuregistrierungen unter anderen Namen werden ihnen nicht mehr helfen. Und was immer sie tun, der erhöhte Arbeitsaufwand wird ihnen das Schreiben auf Dauer deutlich unatraktiver machen.

Der scheinbare Mehraufwand für die Moderatoren wird durch den reduzierten Aufwand beim Löschen von Trollbeiträgen wieder wettgemacht. Das Forum wird wieder sauber aussehen und ein neuer Userstamm wird sich sammeln. Auch die alten könnten dann schnell wieder zurückkommen.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 11.4.2013 21:56
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 11.4.2013 21:58

zurück


Diskussionsverlauf: