logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Alien: Geheimnisumwitterte AREA 51 Alien: Alien (wiki) Alien: Area 51 (wiki) Alien: Ausserirdische (wiki) Alien: Außerirdische Lebensform (wiki) Chakra: Lage der Chakras Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair Kornkreis: Kornfeldkreise
re[2]: Neue Artefakte
Wink * schrieb am 27. Februar 2012 um 22:43 Uhr (712x gelesen):

> Das Video fand ich nicht so erhellend, die Slideshow war gut, die Musik war nach meinem Geschmack. Es hört sich wie Chakra-Singen an. A und OM.

Ja, ich würde auch so sagen. Zu der Musik muss ich sagen, dass mich das Wirken auf mich etwas überrascht hatte. Seit ein paar Jahren dachte ich mir, ich bin fertig mit dem Genre. Ist für mich langweilig geworden. Aber hier auf einmal hatte sie mich durchdrungen. Sie passte zu den fremden Abbildungen...

Die Artefakte nehme ich einfach als Bestätigung, aber auch mit etwas Neid, dass die Menschen damals die Besuche ohne die aufgezwungene "Herrschende Meinung der Wissenschaft" echt erleben dürften. Sie waren sicher dadurch völlig durcheinander... Aber wenn ich so mir das vorstelle, wir würden auch jetzt fast genauso ;)) wenn auch auf etwas andere Weise, mehr bewusst.

> Bringt uns das weiter, wenn wir nach Beweisen für Außerirdische suchen?

Die Frage bringt uns nicht weiter :) Genauso kannst du dich nach einem Kinobesuch fragen, ob dich der Film weiter gebracht hatte. Ich schaute mich die Skulpturen neugierig an, und hatte eine gute Zeit. Halt als ein Alien Gruß aus der Vergangenheit und evtl. eine Bestätigung der Sichtungen.

Ich suche sozusagen keine Außerirdische, ich warte bis sie endlich sichtbar kommen - es würde erst mal ein langsamer Flug auf niedriger Höhe reichen - und das propagierte Weltbild der gleich geschalteten Medien und so genannten "Gelehrten" zum Absturz bringen...

In der Zwischenzeit verfolge ich natürlich die entsprechende Berichte, mit dem Schwerpunkt persönliche Kontakte. Entfernte Sichtungen, na ja...

zurück


Diskussionsverlauf: