logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Stimmt was mit meinem Gesicht nicht?
komischertyp * schrieb am 19. Februar um 18:47 Uhr (302x gelesen):

Hallo liebes Forum!

Ich bin der Dominik und bin 28 Jahre alt. Seit meiner Geburt habe ich eine Behinderung, die sich in meinem Gesicht negativ bemerkbar macht. Immer wenn ich lache, dann verzieht sich die Unterlippe schräg. Das sieht dann voll schräg aus. Ich schäme mich beim Lachen immer, weil meins nicht so schön geformt wie das normale Lachen aussieht.

Mein lachen sehe ich immer als Behindert an. Deswegen denke ich immer dass ich mich behindert verhalten muss und mich selbst verurteilen muss damit mich die Menschen nicht ausgrenzen und verurteilen deswegen. ich hatte immer Angst, ausgelacht zu werden wenn ich lachen wollte. Deswegen versteckte ich seit 8 Jahren jetzt mein Lachen weil ich mich dafür so schämte.

Immer wenn ich lache, dann schauen mich die Menschen so fragend und skeptisch an wie als wenn ich ein Verbrecher wäre. Ich denke dann immer und frage mich ob was mit mir nicht stimmt, weil es für mich mit dem 1. Eindruck viel zusammen hängt. Und weil ich denke, dass meine Lippe, die schräg ist, immer einen negativ Empfindsamen Touch hervor ruft, fühlen sich die Menschen negativ berührt.

Deswegen hab ich immer Angst bei neuen Menschen, wie sie wohl reagieren würden, wenn ich es mal zulassen würde. Ich traue mich nicht es zu zu lassen, weil die Menschen mich wahrscheinlich ablehnen würden. Deswegen hab ich mich dazu entschlossen, nicht zu lachen. Deswegen bin ich immer der Stille und Kommunikationslose weil ich den Menschen nicht mein Lachen zeigen will...

Deswegen wollte ich fragen bin ich vielleicht paranormaler Natur ausgerichtet dass die Menschen das Unbekannte fürchten?

Gruß
komischertyp

zurück


Diskussionsverlauf: