logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Astralebene: Astralebenen (*) Astralebene: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralebene: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*)
Re:dann setzt doch die information rein hexchen : )....
stellare schrieb am 13. April 2002 um 15:40 Uhr (478x gelesen):

> >
hi,

cyclomyncy wurde 1969 von poul rudolph young geschrieben, es handelt um das gesamte wirkungsfeld und funktionsweise unseres unterbewussten. das
unterbewussein steht im direkten kontakt zu unseren instinkten, den schlafenden oder vergessenen bereichen die wir ja hier im forum besprechen und trainieren. dazu
gehört sowohl die seele, der geist, das bewusste und überich oder astrale.

das buch bietet eine einführung in die funktionsweise, auf neuronaler ebene (transmiter, nerven brücken, erklärungen des molekularen aufbaus, usw.)und mentaler
sturukturierung ( aufbau und erinnerung an das was schläft und wie man es soft weckt, viele viele übung erforderlich).

innhalte bauen sich wie folgt auf:

training zur wahrnehmung des unterbewusten;
steigerung der eigenen körperempfindungen, körperbeherrschung;
(es handelt sich dabei nicht um muskuläre aspekte, als vielmehr um die sinne...)
dann folgen grundübungen zur wahrnehmung des auralen aspektes:
wie man einen astralkegel bildet;
wie man gegenstände mit der astralen hand berührt und fühlt;
wie man astrale schutzfunktionen wie zb.:aurahelm gegen psychische beeinflussung etabliert:
grund übungen zur astral reise, alles deffiniert wie man vorzugehen hat, und weiter macht....;
kontakt zur physioastralen welt, das erdgedächtnis betrachten anhand von gegenständen die man berührt um auf ihre vergangenheit odr zukunft zu schliesen.

ja das buch gibt es, : ) ich hab bis heute keine zeit gefunden das zu scannen. aber vieleicht hat ja rumita das schon digital....
grüschen stellare



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: