logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Astralebene: Astralebenen (*) Astralebene: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralebene: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*)
Re:dann setzt doch die information rein hexchen : )....
Sephrenia schrieb am 13. April 2002 um 16:02 Uhr (483x gelesen):

> > >
> hi,

> cyclomyncy wurde 1969 von poul rudolph young geschrieben, es handelt um das gesamte wirkungsfeld und funktionsweise unseres unterbewussten. das
> unterbewussein steht im direkten kontakt zu unseren instinkten, den schlafenden oder vergessenen bereichen die wir ja hier im forum besprechen und trainieren. dazu
> gehört sowohl die seele, der geist, das bewusste und überich oder astrale.

> das buch bietet eine einführung in die funktionsweise, auf neuronaler ebene (transmiter, nerven brücken, erklärungen des molekularen aufbaus, usw.)und mentaler
> sturukturierung ( aufbau und erinnerung an das was schläft und wie man es soft weckt, viele viele übung erforderlich).

> innhalte bauen sich wie folgt auf:

> training zur wahrnehmung des unterbewusten;
> steigerung der eigenen körperempfindungen, körperbeherrschung;
> (es handelt sich dabei nicht um muskuläre aspekte, als vielmehr um die sinne...)
> dann folgen grundübungen zur wahrnehmung des auralen aspektes:
> wie man einen astralkegel bildet;
> wie man gegenstände mit der astralen hand berührt und fühlt;
> wie man astrale schutzfunktionen wie zb.:aurahelm gegen psychische beeinflussung etabliert:
> grund übungen zur astral reise, alles deffiniert wie man vorzugehen hat, und weiter macht....;
> kontakt zur physioastralen welt, das erdgedächtnis betrachten anhand von gegenständen die man berührt um auf ihre vergangenheit odr zukunft zu schliesen.

> ja das buch gibt es, : ) ich hab bis heute keine zeit gefunden das zu scannen. aber vieleicht hat ja rumita das schon digital....
> grüschen stellare

Hat dieses Buch auch einen Titel und einen Verlag?

Danke Sephrenia

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: