logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
8 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Liebe
Blaze schrieb am 18. Mai 2002 um 18:21 Uhr (442x gelesen):

> Man kann Menschen sehr wohl auf magischem Wege zu Handlungen bringen, die diese sich dann als "Liebe" erklären.

Hallo Ludwig,
"die diese sich dann als Liebe erklären", das ist der springende Punkt, das hüpfende Komma, deshalb heißt es Liebeszauber und nicht Dauerfickzauber oder so, Liebe ist es aber nicht und unter Liebe verstehen alle die es je erlebt haben das selbe. Der Unterschied zwischen verliebt sein und Liebe liegt nach meinem empfinden darin, dass du für jemanden den du liebst nie Hass empfinden kannst, selbst wenn er oder sie dir den Fernseher klaut und dir ein Messer ins Knie rammt, du wirst nie Hass empfinden und du wirst noch in 20 Jahren an die oder den geliebten Menschen zurückdenken und immer noch Liebe empfinden. Ich habe mich nach vielen Jahren von meiner großen Liebe geistig gelöst, es macht mir nichts mehr aus, dass wir getrennte Wege gehen, aber ich Liebe sie immer noch. Es war mir wichtiger, dass sie glücklich wird, als dass ich sie bekomme, so habe ich sogar eine Beziehung die ihr in die Brüche ging nochmal gerettet. Verstehe das wer will, aber Liebe schaltet den Egoismus vollständig ab, du lebst für den oder die (mehrzahl), welche du liebst.
Vielleicht hat jeder eine andere Erklärung dafür, aber das Gefühl der Liebe ist bei allen gleich.
ciao
Blaze


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: